Schuljahr 2011/12

Textil-Kreativ-Wettbewerb

Die BLO-Gruppe HSP der 9.Klassen gestaltete für den Textilwettbewerb der Regierung von Schwaben einen Wandbehang. Dafür färbten die Schüler Stoffstücke ein und verzierten diese anschließend mit selbst entworfenen Applikationen.

Für ihre Arbeit erhielten sie den 1. Preis in der Kategorie Förderschulen.

Zur Preisverleihung im TIM reiste auch die Trommelgruppe der Schule mit, die für die musikalische Unterhaltung sorgte.

Malwettbewerb

Der Landkreis Augsburg feiert heuer sein 40 jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass stand unser Malwettbewerb heuer unter dem Thema "Meine Heimat - Hier bin ich daheim." Auf den Bildern unserer Künstler fanden sich viele Motive aus den Landkreisgemeinden sowie von Freizeitaktivitäten, denen sie hier nachgehen.

 

Unsere Gewinner

Klasse 3a in Lagerlechfeld im Herbst 2011

WALD im HSU-Unterricht kombiniert mit dem Thema HOLZ im WTG-Unterricht

WTG:

Gleichzeitig zum Start des Themas WALD im HSU-Unterricht erkundeten die Schüler der Klasse 3a den nahen Wald und sammelten Material:

Sie sortieren das Material und stellen ein Materialspiel zusammen. Beim Umgang mit der Materialkiste sollen die Schüler Blätter, Zweig, Samen und Früchte den unterschiedlichen Baumsorten zuordnen.

 

HSU:

Im HSU-Unterricht lernten die Kinder viele verschiedene Bereiche kennen:

  • das richtige Verhalten im Wald,
  • verschiedene Baumarten,
  • Tiere des Waldes,
  • warum die Laubbäume im Herbst ihr Laub verlieren
  • wie man das Alter eines Baumes feststellen kann.

 

Dazu wurden allen Lagerlechfelder Klassen eine „Schätzaufgabe“ gestellt. Eine Fichtenholzscheibe wurde in der Aula ausgestellt und jeder gab seine Schätzung ab. Die beiden Gewinner erhielten kleine Preise. Schätzen Sie mal? Die richtige Jahreszahl finden Sie ganz unten.

 

Krönender Abschluss des Themas war der Besuch des Waldpavillons in Haunstetten. Im Siebentischwald durften die Kinder mit dem Förster Herrn Rippberger selbst herausfinden, wie der Igel überwintert und wie das Eichhörnchen seine Nahrung im Winter wieder findet. Im Waldmuseum sahen wir einen interessanten Film und erhielten noch viele weitere Informationen.

 

WTG:

Parallel zum HSU-Unterricht haben die Schüler im Werkunterricht mit dem Werkstoff Holz gearbeitet. Ihre Aufgabe lautete, aus einem massivem Stück Fichtenholz eine einfache Stabfigur zu formen. Dabei kamen verschieden Werkzeuge wie die Feinsäge, Raspel, Feile, Schleifpapier und reichlich Muskelkraft zum Einsatz. Abschließend wurde die Figur bemalt und es entstanden Piraten, Ritter, Prinzessinnen und Tänzerinnen. Die Kinder waren sehr stolz auf ihre gelungenen Werkstücke, bei deren Herstellung sie viel über das Material Holz und den Umgang mit Holzwerkzeugen lernen konnten

Mach mal Pause!

Die Christophorus-Schule weiht ihren neuen Pausenhof im Rahmen des Schulfestes ein

„Mach mal Pause“ unter diesem Motto stand das diesjährige Schulfest der Christophorus-Schule.

So fand sich zur offiziellen Einweihung des neu gestalteten Pausenhofes viel Besuch an der Schule ein. Neben Eltern und Schülern waren auch der erste Bürgermeister Herr Ludwig Fröhlich sowie die zweite Bürgermeisterin Frau Barbara Jaser zur Eröffnung gekommen. Herr Karl Rohrmoser und Herr Martin Wall vom Landratsamt und Herr Manfred Schachenmayr als verantwortlicher Planer fanden sich ebenfalls zum Festakt ein, bei dem Frau Jaser die Ehre zuteil wurde ein Apfelbäumchen zu pflanzen. Frau Jaser bedauerte es sehr in ihrem Grußwort das Bewegungsangebot des Pausenhofes nicht mehr nutzen zu können. Anschließend feierten Eltern, Lehrer und Schüler gemeinsam das Schulfest. Die Schüler starteten mit einem bunten Reigen an Vorführungen, der einen Einblick in das vielfältige Schulleben bot. Anschließend konnten sich Eltern und Schüler an den verschiedenen Spielstationen vergnügen, die mit guter Laune und doch noch strahlendem Sonnenschein stattfanden. Ebenso freute sich Frau Brigitte Berghammer vom Förderverein „Lernen –Fördern e.V.“ der Christophorus-Schule über die zusätzlichen Einnahmequellen durch den Fahrradflohmarkt. Für das leibliche Wohl sorgte der Elternbeirat und unterstützte mit dem Erlös auch den Förderverein.

Unser selbst gebauter Pizzaofen

Im Sommer 2011 erstellten einige Schüler der Oberstufe, unter Anleitung und Mitarbeit von Herrn Promberger, einen Pizzaofen auf dem neugestalteten Pausenhof. Zukünftig sollen die Schüler zu Schulfesten und ähnlichen Anlässen ofenfrische Pizza verkaufen können. 

Breitachklamm - Ausflug der Klassen 5b und 6b

Weihnachtswerkstatt am Mittwoch den 21. Dezember

Unser Lehrer - Schüler - Fußballturnier

Filzen mit Frau Prochaska in der Oberstufe

Im Rahmen des BLO-Unterrichts kam Frau Prochaska am 22.11.11 in die G8a und am 15.12.11 in die 8./9.Klasse.  Sie hat mit uns Filzbehälter in schönen bunten Farben und Filzblumen gemacht. Wir haben 4 Stunden gefilzt, es war sehr interessant, aber auch anstrengend für uns. Es hat uns großen Spaß gemacht und die Ergebnisse haben uns sehr gut gefallen. Unsere Rektorin Frau Müller-Stöhr hätte am liebsten auch mitgemacht.

Unterstufenweihnachtsfeier

Mittelstufenweihnachtsfeier

Oberstufenweihnachtsfeier

Christophorusschule freut sich über die Ballspende

Riesig gefreut haben sich die Schüler und Lehrkräfte der Christophorus-Schule über die Ballspende von Freiberuflichen und Gewerbetreibenden aus Königsbrunn und Umgebung.

13 Sponsoren konnten von der Sport und Freizeit GmbH gewonnen werden, die Schule durch eine Spende zu unterstützen.

Verschiedenste Bälle von namhaften Herstellern aber auch diverse Geräte zum Jonglieren kommen nun in den Klassen 1 – 9, den Sportneigungsgruppen und den Ganztagesklassen zum Einsatz.

Lehrkräfte und Schulleitung bedanken sich ganz herzlich bei den Spendern.

 

 

Sportbeauftragter M.Pongratz und die Schüler freuen sich über die neuen Bälle!

Die Sponsoren:

AMPACK Ammann GmbH & Co. KG in Königsbrunn

Bedachungen Windisch in Königsbrunn

Bobis´s Fahrschule in Königsbrunn

Dönerproduktion Tekin in Königsbrunn

Edeka Toth in Königsbrunn

Firma Süßmeir GmbH in Mering

Fliesen Sorkale GmbH in Königsbrunn

Garten - & Landschaftsgestaltung Friese in Königsbrunn

Massagen, Beratung, Familienstellen Studio Butterfly in Königsbrunn

Metall - & Maschinenbau C.R.T. GmbH in Königsbrunn

Metzgerei Stark in Königsbrunn

Sanitärtechnik Albus in Königsbrunn

Spenglerei Meisterbetrieb Kurz in Königsbrunn



 

Christophorus-Schule
Karwendelstr. 12
86343 Königsbrunn

 

Telefon

08231/86017


Unsere Sekretariatszeiten

Montag bis Donnerstag:

7.00 Uhr - 15.00 Uhr

 

Freitag:

7.00 Uhr - 13.00 Uhr

 


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular

 

Wichtige Termine

 

-> alle Termine, schulfreien Tage und Ferienzeiten finden Sie ab sofort im Kalender

 

 

     

 

Die Sponsoren

der Christophorus-Schule

 

 

Informationsangebot des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst